Apate – Häkelponcho Gratisanleitung

5
(1)

[Werbung durch Markennenung / mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links]

Apate

Die Apate ist ein Schulterwärmer, der zu einem geraden Häkelponcho erweitert werden kann. Je nachdem, wieviel Garn sie verwenden möchten, da das Muster ein kleiner Garnfresser ist. Durch ihre eng angliegende Form ist die Apate ideal für das Übergangswetter im Herbst. Obwohl ein Lochmuster eingearbeitet ist, bleiben Hals, Nakcen und Schultern schön warm und vor Zugluft geschützt.

Meine Persönlichen Gedanken zur Apate sind jetzt vielleicht für einige Überraschend. Bei dieser Anleitung war es etwas komisch, sie auszuarbeiten. Denn obwohl ich gefallen daran gefunden hatte, Häkelanleitungen zu schreiben und mir das Garn von Pia extrem zugesagt hatte, hege ich gegen diesen Poncho eine tiefe Abneigung. Das Häkeln zog sich ewig und ich glaube, diese Anleitung ist ein wenig Symbolisch, für meine erste Social-Media-Müdigkeit in 2016. Vielleicht ist es auch eine Winter-Social-Media-Müdigkeit, denn die Anleitung wurde im November hochgeladen. Nun ja, erklären kann ich es nicht aber so fand der Poncho schnell seinen Namen. 🙂

Wo gibt es die Anleitung Apate?

Was muss man können?

  • feste Maschen
  • Kettmaschen
  • Luftmaschen
  • Stäbchen
  • Reliefstäbchen hinten
  • Reliefstäbchen vorne

Welches Material brauchst du?

Das ist alles dabei:

  • für Anfänger geeignet
  • schriftliche Häkelanleitung
  • handschriftliche Häkelschrift
  • 3 Versionen enthalten
  • Schema für Rautenmuster

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten und freue mich über Fotos im Social Media.

Eure Christina
von Marie and Me

P.S: alle Gratisanleitungen findest du HIER.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.