Gestatten, ich bin Tamy hauseigener Nervkeks bei Marie and me. Wie kam ich zu Marie and me? Es war einmal eine Anleitung die wollte getestet werden, ein Poncho. Meine Häkelkünste noch nicht ausgereift, aber ich testete und teste immer noch, also nicht den Poncho, auch viele andere Anleitungen aus dem Hause Marie and me. Ich bin halt das Fehlertrüffelschwein. Mittlerweile sind meine Häkelkünste genauso gut wie meine Strickkünste und ich unterstütze Marie and me wo ich kann und als ich gefragt wurde ob ich auch hier mit machen möchte, sagte ich spontan ja! Nu bin ich hier! Eure kreative Ruhrpottzicke

Alle Artikel von Kreative Ruhrpottzicke

Meine Sicht auf das Buch Nordische Maschenträume Traditionelle Muster leicht gestrickt von Susan Anderson-Freed

[Werbung durch Markennennung und Verlinkung. Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon-Affiliate-Links. Warum dieser Hinweis hier steht, kannst du auf meiner Aufklärungsseite lesen.] Es gibt jene die erlernen eine Technik und üben… Weiterlesen