Jahresrückblick 2021 und Neujahrsgruß 2022

5
(2)

[Enthält Werbung wegen Verlinkung]

Mein Jahr 2021 kann ich in einem Wort zusammenfassen: Prokrastination oder auch Aufschieberitis. Daher wird der Jahresrückblick 2021 auch relativ kurz verlaufen. Denn es ist bei Marie and Me nicht viel passiert… Dafür wird es unten auch noch einen kleinen Neujahrsgruß bzw. Ausblick auf 2022 geben und auch einen Gruß von Sven aka Sonjizu Wolldesign geben.

Jahresrückblick 2021

Bis März lief es eigentlich noch ganz gut vor sich hin. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir noch unsicher, wie ich weitermachen möchte, da Marie and Me mich über die Elternzeit bringen sollte und diese hatte nun einmal ein fixes Endedatum. Zum Glück hatte ich Leute wie Sven und Pia von der Garnstube um mich rum, die mir sagten, dass ich nicht aufhören sollte. Denn ich möchte ehrlich sein. Diesen Gedanken hatte ich in 2021.

Jedoch musste ich mich in die Rolle mit Vollzeitarbeit und Gewerbe erst einarbeiten. Nun hab ich nur noch einen Bruchteil der Zeit, die ich davor in dieses wunderbare Projekt stecken konnte.

Hier hatte ich mich auch im Juli etwas zu vorschnell wieder zu den Anleitungs- und Steadythemen zurückgemeldet. Ich war noch zu sehr in meinen alten Prozessen verankert und diese kann ich nicht mehr so halten, wie ich möchte. Dennoch werden weiter neue Anleitungen erscheinen und ich habe mir auch dafür ein neues Konzept überlegt. 😉 Den ersten Vorgeschmack werdet ihr noch im Januar bekommen. (alle Mitglieder) Meine anderen Mitglieder ab Goldmarie werden auch noch 4 weitere Anleitungen bekommen. Aber jetzt greife ich dem Neujahrsgruß vor.

Neujahrsgruß
Zu diesem Götterboten-Schätzchen hier gibt es übrigens noch bis 03.01.2021 ein Neujahrsgruß-Gewinnspiel auf meinen Kanälen.

Was ist neu in 2022? (Neujahrsgruß)

Damit es sich für meine Steady-Mitglieder auch lohnt, ist mittlerweile eine Paywall vor einige Inhalte geschalten. Man kann die Tabellen und Rechner also mittlerweile nur noch nutzen, wenn man Mitglied ist und sich somit die Paywall deaktiviert.

Es wird Goodiepakete bei Abschluss einer Mitgliedschaft geben. Diese werde ich wohl aber erst nächsten Monat freischalten können.

Es werden bei Goldmariechen noch 4 Anleitungen freigeschalten. Auch habe ich ein kleines feines Märchenkonzept für alle Mitglieder (Yarntastisch, Mariechen und Goldmarie) erstellt. Hier muss ich noch final die Anleitung überarbeiten und auch den Märchenteil 😉 dann würde ich es euch als kleinen Mini-CAL hochladen. Dies wird noch im Januar geschehen. Wann genau, kann ich gerade nicht sagen, aber die Anleitung ist für Garnreste konzipiert, sodass ihr nichts kaufen müsst.

Back to the roots heißt es ab sofort. Es wird wieder mehr so, wie in der Anfangszeit 2015 werden. Also weniger Shop und Garne und mehr Anleitungen und Spaß! Das Spielkind in mir will nach draußen und wieder die alte Leichtigkeit haben.

Es wird in Zukunft kleine Wochenrückblicke geben, damit es ein wenig transparenter ist, was ich so die ganze Woche im Hintergrund werkel. Denn ich arbeite tatsächlich jede Woche an Marie and Me, doch ich hatte in 2021 keine Lust mehr, es zu zeigen.

Svens Gruß und Rückblick

Ein kleiner Rückblick auf 2021

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Ein turbulentes Jahr mit vielen auf und abs. Leider hat uns Corona immer noch im Griff aber das soll nicht das beherrschende Thema sein.

Es war auch vieles schönes dieses Jahr. Sogar ein Wollfest hatte ich wieder im September. Wolle zwischen den Meeren, ich kann euch gar nicht sagen wie ich das genossen habe. Endlich wieder die Aussteller zu treffen die man schon von den Jahren zuvor kennt und auch neue kennen zu lernen. Auch der Austausch mit den Kunden, also Euch, war einfach wieder schön. Nichts kann einem das ersetzten. Auch wenn man immer bemüht ist per Mail, Telefon oder Video zu helfen. Ist es doch etwas anderes sich Unterhalten zu können sich zu sehen und auszutauschen und Tipps zu geben.

Auch hatten wir unsere regelmäßigen Stricktreffen wieder. Hier ist es genau das gleiche, es ist einfach schön zusammen zu sitzen und zu Stricken oder zu Häkeln und dabei zu klönen. Ich finde wir sollten uns viel mehr auf die schönen Dinge des letzten Jahres konzentrieren. Auch wenn so viel schlimmes passiert ist. Ich habe für mich z.B. das Weben noch entdeckt und mich dieser neuen Leidenschaft hingegeben.

Daher sei gesagt nutze die Zeit für neues es lohnt sich immer! Auch lasst uns voll Zuversicht ins neue Jahr gehen und nicht nur das schlimmste befürchten. Ich sehe schon voll Vorfreude ins neue Jahr. Es sind diverse neue Projekte in der Planung und Kooperationen. Lasst euch also Überraschen! Auch mein erster Weavelong, #fearnotmohair auf Instagram, steht im Januar an. Ich bin gespannt!

In diesem Sinne, auf ein tolles Jahr 2022 mit vielen schönen Erinnerungen und vielen neuen Projekten! Euer Sven

Ihr bekommt diese Woche noch Bescheid zu laufenden Projekten und was damit geschehen wird.

In diesem Sinne freue ich mich auf alle, die bei mir noch mitlesen und vielleicht auch neu dazukommen.

Eure Christina
von Marie and Me

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.