killtheufo – meine erste Linkparty

Aktualisiert am

5
(1)
[Werbung durch Markennennung und Verlinkung. Die Links sind externe Links. Warum dieser Hinweis hier steht, kannst du auf meiner Aufklärungsseite lesen.]

Dies hier ist meine erste Linkparty und was würde besser passen, als der Hashtag killtheufo? #killtheufo wird schon länger auf Facebook und Instagram verwendet und wer mir seit damals folgt, der freut sich oftmals schon auf meine Aufrufe dazu.

Da ich mich zunehmend mehr aus Facebook zurückziehe, möchte ich andere Plattformen testen, um meine Ideen weiter leben zu lassen. So bin ich auf der Seite von Caros Fummeley über den Begriff Linkparty gestolpert und möchte dies gern für mich versuchen.

#killtheufo

Was ist killtheufo und der Hashtag dazu?

Am 1.4.2017 wurde #killtheufo auf meiner Facebook-Seite geboren, da ich zu dieser Zeit meine Facebook-Gruppe noch nicht hatte. Als Ziel der Veranstaltung war gesetzt, den Bestand an UFOs zu dezimieren.

UFOs = unfinished objects = unfertige Objekte

An dieser Linkparty können somit alle gestrickten und gehäkelten Werke teilnehmen, die gerade oder auch schon länger im Entstehungsprozess sind. Natürlich zählt ribbeln auch. 😉

Wie lange dauert die Veranstaltung?

Da es meine erste Linkparty ist, habe ich diese Veranstaltung erstmal bis 31.12.2019 geöffnet. Weitere Partys bzw. andere Themenbezogene Partys mache ich Erfolgsabhängig.

Wie kannst du mitmachen?

Jeder hat eine andere Definition eines UFOs. Für mich ist killtheufo das Beenden eines angefangenen Projekts. Egal, wie lang es begonnen ist. Die einzige Bedingung dabei: es muss gestrickt oder gehäkelt sein! Es kann also jedes fertig gestellte Projekt verlinkt werden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr den #killtheufo auf Instagram und Facebook verwenden würdet und wenn Ihr mir vielleicht auf IG: @berghexe88 und auf meiner Facebook-Seite für mehr Infos folgt.

Was darf nicht verlinkt werden?

Themenfremde Beiträge zu anderen Handarbeiten. Ich werde ggf. zu anderen Themen gesonderte Linkpartys veranstalten. #killtheufo ist erstmal ein Experiment, ob die Veranstaltung auch außerhalb von Facebook funktioniert.

Wie funktioniert die Linkparty genau?

  • Füge deinem Beitrag den Link https://www.marieandme.blog hinzu.
  • Klicke auf den Button Add Link
  • Kopiere den Link deines Beitrags und füge Ihn im entsprechenden Feld ein.
  • Wähle einen aussagekräftigen Titel
  • Füge ein Bild hinzu
  • Fülle die restlichen Felder aus, informiere dich und lese die Bedingungen von inlinkz.com und bestätige diese.
  • Schicke deinen Beitrag mit done ab

Du kannst auch deine Facebook-Beiträge und Instagram verlinken. Bei meiner Google-Recherche hab ich dazu eine sehr gute Anleitung hier gefunden.

Solltest du trotz Backlink (Verlinkung meiner Seite) Probleme haben, so kontaktiere mich einfach mittels Kommentar oder E-Mail. Da dies meine erste Linkparty ist, muss ich die Fehlerbilder erst kennen lernen.

Teilnahmebedingungen / Nutzungsbedingungen

  1. Mit dem Verlinken versicherst du, alleiniger Urheber der Bilder zu sein und keine Rechte Dritter zu verletzen.
  2. Durch das Verlinken speichert Inlinkz Daten von dir, die zur Verlinkung benötigt werden. Gespeicherte Daten: deine E-Mail-Adresse, Blog-Adresse und Datum der Teilnahme. 
  3. Du kannst deinen Link jederzeit löschen! Mit der Absendung des Formulars erklärst du dich mit den Bedingungen und der Speicherung deiner Daten einverstanden.
  4. Genaue Informationen findest du in der Privacy Policy von Inlinkz.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.