Lasst die Drachen fliegen – Challenge

[Werbung unbezahlt / die Bücher sind selbstgekauft und an der Challenge nehme ich zum Spaß teil :)]

Eigentlich wollte ich, nach unliebsamer Sub-Explosion 2010, bei keiner Lesechallenge mehr mitmachen, aber lasst die Drachen fliegen passt voll in meine Beuteschema. Und da ich dank diverser Portale und Disziplin (ja, ich besitze tatsächlich welche) keinen SuB mehr habe, erlaube ich mir die Teilnahme.

Lasst die Drachen fliegen

Die Idee zur Challenge hatten Kerstin Götschin von Booknerds by Kerstin und Lexy Koch von Lexys BookDelicious. Unterstützt werden Sie vom Drachenmond Verlag persönlich, was den Verlag noch ein klein wenig sympathischer macht.

Wie ist der Ablauf? Es wurden 25 Aufgaben gestellt, welche im Zeitraum vom 01.08.2020-28.02.2021 gemeistert werden müssen. Dies bedeutet, 25 Bücher müssen auch gelesen werden.

Ich weiß jetzt schon, dass ich nur zum Spaß mitmachen werde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich neben Hauptberuf, Gewerbe und 2 kleinen Krümelmonstern alle Bücher schaffen werde. Es ist jedoch schön, so viele Gleichgesinnte auf einem Haufen zu haben. (Und ja, der Ehrgeiz hat mich gepackt. ^^)

Die Aufgaben zur Challenge – Lasst die Drachen fliegen

Lese ein Buch,…

  1. …das bereits 2018 erschienen ist
  2. …das eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit benötigt
  3. …das einen Drachen auf dem Cover hat (allein das Logo ist ja schon einer)
  4. …das erst in den letzten 3 Monaten erschienen ist (Juni, Juli, August….wenn ihr allerdings im Dezember die Aufgabe mit einer Novembererscheinung erfüllen wollt, zählt das auch)
  5. …das eine Fortsetzung ist (hier müsst ihr Band 2 oder 3,… einer Reihe lesen)
  6. …das weniger als 50 Rezensionen bei Amazon hat – Ruf der Rusalka von Stephen R. Bellem
  7. …in dem Geister vorkommen (wenn ihr hier schon alle gelesen habt, dürft ihr auch einfach magische Wesen nehmen)
  8. …in dem Götter eine Rolle spielen
  9. …das nicht ins Genre Fantasy passt
  10. …in dessen Titel ein „&“ vorkommt (es darf auch das Wort „und“ sein, wenn ihr alle passenden schon gelesen habt)
  11. …ein Reihenauftakt ist – Schicksalswächter von Andreas Suchanek (Die 12 Häuser der Magie Bd. 1)
  12. …das weniger als 350 Seiten hat (hier zählt die Seitenangabe des Drachenmond Verlags)
  13. …das Lexy und Kerstin euch vorgeschlagen haben (unsere Vorschläge findet ihr unter Dokumente)
  14. …mit dem Genre Dystopie
  15. …mit einem männlichen Protagonisten
  16. … wobei es sich um eine Adaption handelt
  17. …das eine Reihe beendet
  18. …in dem es um Dämonen geht
  19. …in dem Hexen eine Rolle spielen
  20. …in dem es um „Kälte“ geht (Ein Buch, das sich mit dem Thema Winter und Schnee beschäftigt)
  21. …das nach dem 01.10.2020 erscheint
  22. …das schon viel zu lange auf eurem SuB liegt
  23. …das erst 2021 erscheint
  24. …aus der Kategorie „Historisch“ der Drachenmond Verlagsseite (falls ihr alle schon kennt, dürft ihr hier einen Joker setzen und frei wählen)
  25. …das unter der Kategorie Jugendbücher gelistet ist auf der Drachenmond Verlagsseite

Für jedes Buch, welches ich im Rahmen der Challenge „Lasst die Drachen fliegen“ lese, werde ich euch hier bei der jeweiligen Aufgabe den Link zur Rezension setzen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern.

Eure Christina

Statistik

Da ich meinen SuB und meinen Bücherkonsum wieder dokumentiere... Hier die Challengestatistiken (Fortschrittsbalken unten)

Die Statistik wird wie folgt gelesen: Objekt (Stand 1.8.2020/Stand 28.02.2020)

  1. SuB (0/8)
  2. Seiten (0/679)
  3. Autoren: Stephen R. Bellem, Andreas Suchanek
  4. Bücher 2020: 2

Erledigte Aufgaben
1 von 25 8%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.