SchaberSchnack #1

Aktualisiert am

5
(6)
[Werbung durch Markennennung und Verlinkung. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Warum dieser Hinweis hier steht, kannst du auf meiner Aufklärungsseite lesen.]

Was ist SchaberSchnack, fragt Ihr Euch sicher? SchaberSchnack wird es zwischendurch immer wieder geben. Das heißt, willige Opfer lassen ein nicht ganz so ernst gemeintes Interview über sich ergehen, an das ich Euch im Anschluss teilhaben lasse, in dem ich es hier auf unseren Blog stelle. Heute im SchaberSchnack unser Teleshoppingexperte Sven Lersch.

Kreative Ruhrpottzicke im SchaberSchnack mit Sven Lersch von „Sonjizu Wolldesign“

Sven Lersch ist Fotograf aus Köln und erstellt nebenberuflich unter dem Namen Sonjizu Wolldesign Anleitungen zum Stricken und Häkeln. Die Anleitungen könnt Ihr auf Ravelry, MyPatterns und Crazypatterns* erwerben. Zwischenzeitlich sind auch schon 3 Bücher erschienen und Sven konnte am Projekt „Designermagazin“ von Hasibe Özaslan und Dortex teilnehmen.
Bei Sonjizu Wolldesign könnt Ihr im Onlineshop außerdem die passenden Garne zu den Anleitungen erwerben. Und wer Sven persönlich treffen möchte, sollte die Wollfeste und -märkte im Auge behalten. Demnächst auf dem Westerwalder Wollfest.

Ich sag an dieser Stelle herzlichen Dank an Sven, daß er sich die Zeit genommen hat und geduldig die Fragen über sich ergehen lassen hat.

Väva

Hast Du annähernd eine Ahnung worauf Du Dich einlässt? Ich nämlich nicht …

Ich lass mich überraschen

Dann legen wir mal los. Dein erster Gedanke, wenn Du morgens aufwachst?

Ich will noch etwas weiterschlafen und noch nicht aufstehen

Was wolltest Du als Kind werden?

Ich muss gestehen, das weiß ich gar nicht mehr. Ich glaube nichts Bestimmtes.

Wenn Du wiedergeboren werden würdest, welche Wolle wärst Du dann?

Oh bestimmt Modal, das liebe ich einfach

Wofür kann man Dich nachts wecken?

Für Freunde bin ich immer da, egal welche Uhrzeit.

Mit welcher Melodie klingelt Dein Handy?

Olaf

Mit einem klassischen Telefonklingeln

Was ist Deine geheime Superkraft?

Na stricken und häkeln natürlich

Wie viele Ufos hast Du? Und nicht schummeln, auch die Versteckten!

So genau weiß ich das gar nicht, aber, über den Daumen gepeilt, um die 15 Stück

Es macht über Nacht plopp und alle Wolle ist weg. Was würdest Du ohne Wolle machen?

Trübsinnig auf dem Sofa sitzen und beim Fernsehen Chips in mich reinstopfen.

Träumst Du manchmal von Wolle?

Nicht direkt von Wolle, sondern von einem neuen Projekt, was man starten könnte oder von einem, wo man gerade dran ist

Was machst Du, wenn Du in einem verspiegelten Fahrstuhl alleine bist?

Schauen ob meine Haare noch sitzen, aber das mache ich auch, wenn ich nicht alleine bin

Also auf dem Bild sitzen sie perfekt. Warum ist Sally eigentlich nie da?

Tja Sally……Sally hat Probleme……Aber ich mag Sally

Was würdest Du tun, wenn Du nachts in einer Wollfabrik eingeschlossen wärst und am nächsten Tag niemand wüsste, daß Du da warst?

Oh ganz viel einstecken, und ein kleines Wollebad nehmen

So wie Dagobert Duck?

Ja genauso

Verkürzt

Wie kann man Dich zum Lachen bringen?

Ach ein guter Witz reicht da schon, ich bin ziemlich bekloppt, da geht das schnell

Ich sag da nur Teleshopping, wann kommt die nächste Folge?

Ja, ich hoffe, daß ich da bald wieder etwas Zeit für finde und das ist immer recht spontan, da muss ich für in Stimmung sein

Ich bin schon gespannt. Was muss passieren, damit Du absolut sprachlos bist?

Oh, das weiß ich gar nicht. Ich glaube, das war ich noch nie

Noch nie? Jetzt bin ich sprachlos. Lach. Worin wärst Du gern perfekt?

Ist Perfektion immer erstrebenswert? Ich weiß nicht …

Was würdest Du glauben, wenn es auf einem Glückskeks steht?

Gar nichts, vertraue nie einem Keks

Was darf in Deinem Kühlschrank niemals fehlen?

Puh…..ich esse viele Dinge gerne, komme aber auch ohne manche aus. Also so ein „must have“ hab ich gar nicht

In welcher Fantasiewelt würdest Du am liebsten einen Tag verbringen?

Bei Harry Potter in Hogwarts. Zaubern zu können wäre schon toll

Wenn Dein Leben ein Buch wäre, welchen Titel würde es haben?

Oh, hmmmm. Vielleicht “ Er kam, sah und strickte „

Guter Titel. Wen würdest Du am liebsten auf den Mond schießen?

Oh da gibt es viele, aber so als Anfang wäre Trump schon mal nicht schlecht

Interview umgedreht 😉

Hast Du noch eine Idee für eine Frage?

Tja, Du führst ja hier das Interview. Ich habe mich ja schon einmal selbst interviewt, daher Ideen zwar, aber das ist ja was anderes dann

Zum Schluss darfst Du nun mir eine Frage stellen.

Ach herrje…..da muss ich kurz überlegen

Sprachlos?  Kicher

Woher kommt Deine Begeisterung für Handarbeiten und Wolle ? Nö

Gute Frage, ich stürze mich immer voller Elan auf Hobbys. Meist verfliegt die Begeisterung sehr schnell, aber beim Handarbeiten bin ich voller Leidenschaft hängen geblieben, außerdem kann man nie genug Wolle haben.

Ja, so ist das!

So und nicht anders. Ich sag ganz vielen Dank, daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

Aber gerne doch

Wenn Ihr nichts von Sven verpassen wollt und gerne mal, nicht ganz so ernst gemeintes Teleshopping schaut, so kommt in seine Facebook-Gruppe oder folgt ihm auf seiner Facebook-Seite oder Instagram.

Ich hoffe, Euch hat das Interview gefallen und wir lesen uns bald wieder.

Eure kreative Ruhrpottzicke

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

2 Kommentare

  1. Caro Gerritz
    Oktober 8, 2019 / 7:22 am

    Oh ja voll getroffen und 100% Sein ein Klasse Interview hat Spass gemacht euch zu folgen . Weiter so lg von eurer caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.