*Rezension* Eve’s Geheimnis – Drachennächte

0
(0)

[Werbung unbezahlt / Exemplar ist selbstgekauft / mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links.]

Autor: Lady Romeo (Pseudonym)
Titel: Eve’s Geheimnis
Originaltitel:
Verlag: Drachenmond Verlag
Erschienen: 2016
ASIN: B01N5FGO4R
Seiten: 101
Einband: E-Book
Serie: Drachennächte

Kauflink: Amazon* exklusiv für Kindle

Eve's Geheimnis

[Ringsum blitzen die goldenen Augen der Dämonen, leuchten wie Sterne in der Nacht. Sie sind überall und ich unter ihnen. Jeder einzelne könnte mir den Tod bringen. Eve ist auf der Flucht. Jede Nacht verbringt sie mit einem anderen Mann, um zu vergessen, wer sie wirklich ist. Denn nur in der Nähe eines Menschen schafft sie es, den Albträumen und Erinnerungen zu entkommen und für wenige Stunden erholsamen Schlaf zu finden. Bis sie eines Morgens in den Armen ihres Todfeindes erwacht und die Albträume schrecklich real werden. Denn Eve ist eine Medusa und dazu auserkoren, Satan geopfert zu werden. „Mach mich los“, flüstere ich. Adam tritt näher, die Augen zwei glühende Seen. „Ich kann nicht.“ „Wieso nicht?“ „Weil das hier der Hades ist. Weil du in die Hölle eingetreten bist und hier nur ihre Regeln gelten.“ „Aber … das heißt .“ „Dass du gefangen bist.“ „O Gott.“ „Nein“, sagt er gedehnt. „Nicht Gott.“]

Klappentext Drachenmond Verlag (Vertrieb über Amazon)

Kurzmeinung zu Eve’s Geheimnis:

Diese Geschichte innerhalb der Drachennächte, welche man alle einzeln erwerben muss, hat mich richtig überrascht.

In Eve’s Geheimnis wird geschickt mit der menschlichen Geschichte gespielt bzw. mit dem, an das wir glauben. Bis kurz vor dem Ende hatte ich zwar einen Verdacht, wo sich das Ganze hinentwickeln könnte, da es durch die Namen einfach unverkennbar einzuordnen ist. Aber ich wurde vom Ende überrascht.

Natürlich geht es trotzdem ziemlich schamlos in der Geschichte zu. Ein „buntes Treiben“ (schlechter Wortwitz, ich weiß) zwischen Dämonen, Menschen und göttlichen Wesen.

Fazit zu Eve’s Geheimnis:

Für mich die bisher interessanteste Geschichte innerhalb der Reihe, da irgendwie der Bezug anders war.

Ich hoffe die Rezi hilft euch weiter.

Eure Christina
von Marie and Me

P.S: Alle Rezensionen zur Challenge findet ihr HIER. Weitere Buchrezensionen findet ihr HIER.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.