Dradium 2.0 – Halbrundes Tuch gestrickt

Aktualisiert am

5
(1)
Dradium 2-0
Dradium 2-0
[Werbung durch Markennennung und Verlinkung. Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon-Affiliate-Links. Warum dieser Hinweis hier steht, kannst du auf meiner Aufklärungsseite lesen.]

Ich liebe Tücher. Und wer uns schon länger folgt, der hat bemerkt, dass wir uns gerne vom klassischen Dreieckstuch verabschieden und versuchen Anleitungen zu anderen Formen zu kreieren. So ist Dradium 2.0 als halbrundes Tuch gestrickt.

Die Anleitung entstand bereits Ende letzten Jahres und hätte im Designermagazin erscheinen sollen. Da es mir allerdings für dieses außergewöhnliche Projekt etwas zu langweilig war, habe ich mich entschlossen, es nochmal im klassischen Uni zu stricken und euch kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Da jetzt außer der Reihe das eigentliche 2.0 vorher im Designermagazin erschienen ist, haben wir hier 2.0 😉

Material für das Tuch Dradium 2.0:

Abkürzungen:

  • 2li zus. = 2 Maschen links zusammen stricken
  • kfb = knit front back = Zunahme
    Stricken Sie die Masche rechts, nehmen Sie diese aber nicht von der Nadel. Stechen Sie in die gleiche Masche von hinten ein und stricken nochmals eine Masche rechts verschränkt. Lassen Sie nun die Masche von der linken Nadel gleiten.
  • li = linke Masche
  • M = Masche
  • re = rechte Masche
  • U = Umschlag

Anleitung zum Tuch Dradium 2.0 – Halbrundes Tuch gestrickt:

Schlagen Sie 3 Maschen mit der Rundstricknadel an und stricken Sie die Reihen genau, wie es unten angegeben ist. Die Zahl in der Klammer, am Ende jeder Reihe, ergibt die Maschenzahl, die Sie danach auf der Rundstricknadel haben sollten.

Reihe 1: kfb, 1re, kfb (5)
Reihe 2-6: kfb, re bis 1 M vor Ende, kfb (15)
Reihe 7: kfb, 2re, U, (3re, U) 3x, 2re, kfb (21)
Reihe 8: kfb, li bis 1 M vor Ende, kfb (23)
Reihe 9: kfb, re bis 1 M vor Ende, kfb (25)
Reihe 10-17: wie Reihe 8 + 9 im Wechsel (41)
Reihe 18: kfb, 4re, U, (5re, U) 6x, 5re, kfb (50)
Reihe 19-28: kfb, re bis 1 M vor Ende, kfb (70)
Reihe 29: kfb, 6re, U, (7re, U) 7x, 6re, kfb (81)
Reihe 30-39: kfb, wie Reihe 8 + 9 im Wechsel, kfb (101)
Reihe 40: kfb, (9re, U) 10x, 9re, kfb (113)
Reihe 41-50: kfb, re bis 1 M vor Ende, kfb (133)
Reihe 51: kfb, 10re, U, (11re, U) 10x, 11re, kfb (146)
Reihe 52-61: wie Reihe 8 + 9 im Wechsel (166)
Reihe 62: kfb, 4re, U, (13re, U) 14x, 4re, kfb (183)
Reihe 63: kfb, (2li zus., U) bis 2 M vor Ende, 1li, kfb (185)

Dradium 2-0 fortschritt
Dradium 2-0 fortschritt

Reihe 64: kfb, re bis 1 M vor Ende, kfb (187)
Reihe 65-72: wie Reihe 63 + 64 im Wechsel (203)
Reihe 73: kfb, 3li, U, (15li, U) 13x, 3li, kfb (219)
Reihe 74-83: wie Reihe 8 + 9 im Wechsel (239)
Reihe 84: kfb, 8re, U, (17re, U) 13x, 8re, kfb (255)
Reihe 85-94: wie Reihe 63 + 64 im Wechsel (275)
Reihe 95: kfb, 3li, U, (19li, U) 14x, 4li, kfb (292)
Reihe 96-105: wie Reihe 8 + 9 im Wechsel (312)
Reihe 106: kfb, 8re, U, (21re, U) 15x, 8re, kfb (330)
Reihe 107-116: wie Reihe 63 + 64 im Wechsel (350)
Reihe 117: kfb, 1li, U, (23re, U) 15x, 1re, 2 kfb (367+1)
Reihe 118-127: (2re, 2li) im Wechsel, bis Reihenende
==> Die Rückreihe 119 wird ebenfalls (2re, 2li) gestrickt, wie die Maschen erscheinen!

Ich habe Reihe 118 + Rückreihe 10x gearbeitet, da ich so im „10-Reihen-Rhythmus“ war. Die Reihen können aber auch beliebig wiederholt werden, bis das Garn zu Ende ist.

Viel Spaß beim Nacharbeiten. Ich hoffe ihr habt nicht euer letztes halbrundes Tuch gestrickt.

Im Anschluss (unter dem Foto) gibt es noch einen kleinen Testbericht zum Garn.

Dradium 2-0 flach
Dradium 2-0 flach

Das Garn „Premium Cashmere„*…

… lässt sich wirklich toll verstricken. Ich hatte keinen einzigen Knoten im Knäuel! Das Garn* kam mir beim Stricken sehr hart vor, das war ich anders gewohnt von Kaschmir. Der Schal ist jedoch nach dem Waschen und Spannen federleicht und weich.

Was mich manchmal ein klein wenig gestört hat. Das Garn hat sich beim Stricken des Lochmusters gelegentlich leicht aufgedröselt, (mir fällt gerade kein anderes Wort ein) da es sehr locker verzwirnt ist.

Auf der Banderole ist eine NS 3,5-4,5 angegeben. Ich habe daher mit 3,5 gestrickt. Im nachhinein würde ich allerdings eine sehr viel höhere Nadelstärke (mindestens 5) verwenden. Ich denke das Garn hätte so besser wirken können und wäre im Ergebnis noch weicher geworden.

Die Anleitung ist nicht getestet. Beim Abtippen und nachzählen kann natürlich immer ein Fehler passieren. Wenn Ihr einen Fehler findet, schreibt mich einfach an, oder hinterlasst mir einen Kommentar.

Die Anleitung wird noch als PDF auf meinem Ravelry-Account erscheinen.

Eure Christina

P.S: Das Garn Premium Cashmere verlinke ich euch in meinen Empfehlungen.

P.P.S: Dieser Beitrag ist verlinkt bei Caros Fummeley Immermalwasneues, Lieblingsstücke und Maschenfein

P.P.P.S: Folgt mir gerne auf Instagram, Twitter, Pinterest, Bloglovin oder Facebook um keine Info zu verpassen. Wenn Ihr Fragen habt, kommt einfach in meine Facebook-Gruppe.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

1 Kommentar

  1. Melanie
    September 6, 2019 / 7:30 pm

    Superschönes Tuch, ist doch glatt auf meiner ToDoListe gelander. Dankeschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.