Maschenprobenrechner

5
(3)

Für viele von uns ein graus: Die Maschenprobe! Warum sie so wichtig für manche Projekte ist, erkläre ich in einem extra Beitrag. Hier soll sich alles um die klassische Berechnung der Maschenprobe drehen.

Es gibt verschiedene Situationen, aus denen heraus wir eine Maschenprobe berechnen. Du kannst diesen Rechner aber sowohl fürs Häkeln, als auch Stricken verwenden. Die Verwendung ist kostenlos, du kannst die Paywall einfach wegklicken. Ich freue mich aber über jeden Unterstützer!

Maschenprobenrechner anwenden:

Diese beiden Rechner kannst du verwenden, wenn folgende Kriterien zutreffen:

  1. Du verwendest nicht das exakt gleiche Garn, welches in der gewählten Anleitung verwendet wird.
  2. Du möchtest die für dich passende Größe aus der Anleitung herausfinden oder einfach berechnen, wieviel Maschen du Anschlagen/wieviele Reihen du arbeiten musst, um die perfekte Größe zu stricken. Vielleicht musst du auch zwei Größen kombinieren? Kein Problem. Der Rechner hilft dir mit deinen Zahlen weiter!

Anwendung:

  1. Du brauchst eine Maschenprobe, die exakt 10x10cm entspricht bzw. die du auf 10x10cm ausmessen kannst.
  2. Randmaschen musst du hinzurechnen zu deinem Ergebnis!
  3. Am besten hast du die Maschenprobe gewaschen und liegend (nicht gespannt) trocknen lassen.
  4. Trage deine Werte ein. Du kannst die Rechner zusammen, oder einzeln verwenden.

Disclaimer: Die Nutzung meiner beiden Maschenprobenrechner ist kostenlos und ohne Gewähr. Du bist selbst dafür zuständig, das Ergebnis auf Plausibilität zu überprüfen.

Anzeige:

Damit ich meine Inhalte weiterhin auf einer gut funktionierenden Seite anbieten kann, würde ich mich freuen, wenn du mich unterstützt:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.